Mittwoch, 4. Dezember 2013

weihnachtliche Paperballs - ich liebe sie!


Hallo an alle, 
heute komme ich wieder mit einem Gruß aus der Bastelecke. 

Kennt ihr Paperballs? Wenn nicht, dann gibt´s hier für euch eine kleine Anleitung. Ich liebe diese Dinger und könnte sie mir zu jeder Jahreszeit überall hinhängen. Meine zweite Hälfte sieht das allerdings etwas anders ;)





Hier ist erst mal ein Beispiel-Paperball, es war mein erster (Entschuldigung, das Foto ist nicht besonders gut) und ich finde das Papier total schön. Gemacht habe ich ihn schon im vergangenen Jahr, aber er hängt immer noch an meiner Schreibtischlampe.


Und so wird´s gemacht.
Man braucht:
- Karton/Papier
- Perlen
- Draht
- Prickelnadel oder ähnliches
- runde Drahtzange

1. Man schneidet den Karton in 6 Streifen, diese sind 1 bis 2 cm breit und ca. 25 cm lang (je nachdem, wie groß man ihn machen möchte)
2. Diese Streifen werden nun ein Mal in der Mitte und jeweils ein Mal an jedem Ende (ca. 1cm vom Rand) mit der Prickelnadel gelocht. Jeder Streifen hat drei Löcher.
3. Nun nimmt man den Draht und schneidet sich ein 30cm lange Stück ab.
4. Mit der Rundzange biegt man sich am einen Ende eine Öse. Auf diese wird nun aufgefädelt.
5. Man fädelt (und hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen) eine Perle, ein Stanzteil (bei mir eine Blume), alle sechs Streifen durch das Loch in der Mitte, ca. 8 Perlen (je nach Größe der Perlen). 
Ab hier fädelt man von innen nach außen die Streifen wieder auf (durch die seitlichen Löcher) und die Kugel beginnt sich zu formen. Es folgt wieder ein Stanzteil und einige Perlen. Abschließend dreht man sich wieder eine Öse und verschließt damit gleichzeitig den Paperball. 
Fertig!

Nun kann man noch einen Faden an der Öse befestigen und die Wohnung mit schicken Paperballs dekorieren :) Ich habe davon im letzten Jahr so einige gemacht, mit verschiedenem Papier, mit bestempeltem Karton, in verschiedenen Formen und manche habe ich auch verschenkt. Hier sind mal einige davon:



 




Ich werde sicherlich dieses Jahr auch noch einige machen. Die zeige ich euch dann bei Gelegenheit.

Nun wünsche ich allen einen kreativen Tag und viel Spaß beim Nachbasteln,
eure Linda :)

Kommentare:

  1. Winterzeit ist Bastelzeit. :-) Vielen Dank für die Idee und Anleitung zu den Paperballs. Den Elch finde ich besonders schön! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Die Paperballs sind ja toll und die Elche sind wirklich entzückend! Ich bin zwar nicht so der große Bastler, aber das muss ich mir wohl merken!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  3. die Anleitung ist einfach klasse. danke dafür
    LG

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)