Samstag, 28. Dezember 2013

Kerzenstempeleien

Hallo an alle,

hier kommt eine von zwei Kerzenideen, die sicherlich nicht nur an Weihnachten toll sind, sondern auch so als Geschenk eine gute Last-Minute-Idee abgeben. Man benötigt dafür nur eine Kerze, Stempelfarbe (in dem Fall Pigment-Ink in Gold), einen Stempelblock und Stempel. 

Legt den Stempel auf den Block und bestreicht ihn mit der Stempelfarbe. Anschließend legt ihr die Kerze an der linken Seite des Stempels an und rollt sie langsam über den Stempel. Ich habe die Kerze dabei rechts und links angefasst, da geht das letzte Stück dann leichter. Und voilà, schön eingepackt oder in einem schicken Glas habt ihr ein tolles Geschenk.








Ich wünsche euch einen schönen Abend,
eure Linda :)

Kommentare:

  1. Hallo Linda,
    tolle Idee! Und die Farbe bleibt beständig? Ich hätte da Bedenken, dass die Stempelfarbe sich ziemlich schnell abnutzt..
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich denke, wenn man sie gleich in einem Glas verpackt und beim Verschenken kurz den Hinweis gibt, dass man sie nicht all zu doll anfassen soll, wird das schon gut gehen. Ich habe sie am Docht angefasst, dass man sie anschauen kann, da blieb auch alles heil.
      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar,
      Linda :)

      Löschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)