Donnerstag, 12. Dezember 2013

Dekobäumchen

Hallo an alle,

auf einigen Blogs sind sie schon zu sehen und auch ich habe mir welche gemacht - genähte Tannenbäume :)
Gesehen habe ich es damals bei LeoLilie und gleich gewusst, dass ich die unbedingt weihnachtlich machen muss. 

Gesagt, getan und hier sind sie:

Ich habe zuerst kleine Tontöpfchen mit Karton bestückt...

...diese dann bemalt...

...mir Tannenbäumchen zurechtgeschnippelt...

...auf den Stoff übertragen, direkt drumrum genäht...

...und anschließend erst ausgeschnitten.

Nun folgten das Wenden, Befüllen mit Watte, Spießer reinstecken und mit einem Blind- oder Leiterstich per Hand zunähen.

Verziert habt ich auch noch ein wenig...

...mit Glitzerleim und Glitterliner.

Dann haben die Töpfchen noch Gips abbekommen...

...der musste trocknen und dannn...

...dann waren sie endlich fertig.

Nun gehen sie ab zu RUMS und ich wünsche euch allen einen kreativen sonnigen Tag und ein schönes drittes Adventswochenende, 
eure Linda :)

Kommentare:

  1. Klasse Idee mit den kleinen Tontöpfen. Und sie sehen sooo schön aus. Genial.
    Muss ich mir mal merken für's nächste Jahr :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine nette Idee! Eine schöne Deko!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)