Donnerstag, 8. August 2013

wieder eine Tasche

Diese Tasche habe ich für mich schon letztes Jahr im Sommer gestrickt.


Ich habe mir verschiedene Muster aus einem Musterbuch rausgesucht und zwei ungefähr gleich große Rechtecke gestrickt, eins in Dunkelrot und eins in Dunkelgrün. Dazwischen habe ich ein langes Band im Noppenmuster gestrickt, dass ich an den beiden Enden per Hand zusammengenäht habe. Das ergibt den Boden, die Seiten und den Tragegriff. Die Rechtecke habe ich jeweils vorn und hinten auch per Hand angenäht und schon ergab das eine Tasche.

Leider konnte ich sie, seit sie fertig ist, noch nicht tragen, denn sie gab immer nach und hing richtig runter. Das gefiel mir nicht. Da ich dieses Jahr im April mit dem Nähmaschinennähen begonnen habe, konnte ich sie nun endlich fertig stellen und so sieht sie jetzt aus:



Ich habe in die Tasche ein Futter eingenäht. Dafür habe ich weißen Stoff genommen und einen Beutel genäht, ohne Tragegriffe. Dann hab ich am gestrickten Henkel innen Gurtband angenäht und den Beutel darüber (damit die Enden verschwinden) und oben an der Stricktasche entlang befestigt. Das macht das Ganze jetzt richtig schön stabil. 


Beim Nähen habe ich für innen weißes Garn verwendet, für außen aber dunkelblaues, da es in der dunklen Wolle verschwinden sollte. Leider ist natürlich dann an den Taschenseiten das dunkle Garn sichtbar gewesen. Da hab ich noch kleine Blümchen gehäkelt, angebracht und schon war die Tasche fertig, endlich tragbar und ich glücklich :) 


Nun ab damit zu RUMS
Ich wünsche euch allen schon mal ein schönes Wochenende, 
eure Linda :)

Kommentare:

  1. Interessante Tasche. Die Farben erinnern mich so ein wenig an Weihnachten, oder liegt es nur daran, dass ich gestern schon von Weihnachtskarten gesprochen habe? :-)
    Ich habe mir letztes Jahr eine Tasche gehäkelt und stand vor dem selben Problem wie du. Beult aus. Vor zwei oder drei Wochen bin ich auch auf die Idee mit dem Innenfutter gekommen, habe auch noch keinen passenden Stoff gefunden.
    Hab ein tolles Wochenende.
    lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, die Farben sind schon etwas weihnachtlich. Das war allerdings gar nicht beabsichtigt. Ich trage sehr viel beerenfarbenes und da passen Rot und Grün einfach toll dazu, meiner Meinung nach.

      Danke für deinen lieben Kommentar.
      Liebe Grüße,
      Linda :)

      Löschen
  2. Hallo Linda,

    die Taschen gefallen mir beide sehr.
    Besonderst die Rot Gruene. Aber kann da alles rein? Haengen die Haenkel nicht sehr durch bei Wolle? Wenn das Gewicht zu Schwer ist?

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      du hast natürlich Recht. Ich habe allerdings ein Innenfutter reingemacht, mit einem festen Polyesterstoff und die Henkel mit einem Gurtband verstärkt, so dass sie nicht durchhängen kann. Platz ist ausreichend da. Sie hat die Größe eines Hefters, den nehme ich meistens als Vorlage, und da passen die notwendigsten Dinge rein.

      Danke für dein liebes Kompliment.
      Liebe Grüße,
      Linda :)

      Löschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)