Donnerstag, 22. August 2013

Hemdtasche

Donnerstag ist RUMS-Zeit!!! 

Dieses Mal wieder mit einer Tasche, bevor es dann an die herbstlichen Sachen geht. Sie ist wieder in etwa in der A4-Größe, klein und fein und alles passt rein. Der Clou ist, dass ich sie aus einem aussortierten Herrenhemd gemacht habe und zwar nach dieser Anleitung http://www.makeit-loveit.com/2012/06/turn-a-mens-shirttie-into-tote-aka-little-boy-church-bag.html

Die Anleitung war super verständlich und die Tasche ging ratzfatz zu nähen. Ich habe sie leider erst mal ohne Schlips gemacht, denn da war hier keiner übrig. Beim nächsten Mal dann aber bestimmt mit :)



In die kleine Hemdtasche stecke ich meist noch einen dünnen Einkaufsbeutel, damit ist sie auch genutz. Geht aber auch sicherlich für Schlüssel etc..

Liebe Grüße,
eure Linda :)

Kommentare:

  1. eine tolle upcycling-idee! Sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wirklich klasse! Man muss nur Ideen haben! ;)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)