Dienstag, 10. Februar 2015

warme Mützen und Utensilos zum Nähtreff

Hallo ihr Lieben,

da der "Winter" noch ein Weilchen bleibt, zeige ich euch heute ein paar Mützen für große und kleine Köpfe. Diese erste habe ich für die Nichte meines Freundes gemacht, die Farbe strahlt in Wirklichkeit viel mehr. Ich mag sie gern, denn Grün ist eine meiner Lieblingsfarben, genau wie die des kleinen Mädchens.   




Die nächsten beiden Mützen sind etwas größer, daher auch die größere Blume und sind zwei Bestellungen. Ich hoffe, dass sie den Beschenkten gefallen haben. 



Die letzte ist eine Miniausgabe für ein Neugeborenes. Ich finde die rosane Blume einfach total niedlich und musste sie unbedingt mit anbringen. Der frischgebackenen Oma hat sie sehr gefallen und der Enkelin passt sie auch :)



Diese Mützenparade schicke ich zum Creadienstag und zur Häkelliebe und mache seit Langem mal wieder mit.

Zum Schluss heute möchte ich euch noch zeigen, was wir Schönes genäht haben. Denn letzte Woche habe ich euch erzählt, dass ich am Wochenende meine Mädels zu Besuch hatte und wir wieder ein Nähtreff veranstaltet haben. Die Mädels dürfen immer vorschlagen, womit sie sich beschäftigen wollen, ich suche ein paar passende Projekte raus und dann wird genäht. Dieses Mal haben sie sich Utensilos gewünscht und wie man einen Reißverschluss einnäht. Also haben wir diese herrlichen Utensilos genäht und ein paar kleine Täschchen. Hier sind die total schicken Utensilos.


Ich wünsche euch allen einen kreativen Tag,
eure Linda :)

Kommentare:

  1. schick sind sie, die Häkelmützen

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr schöne Kreationen hast du da gezaubert! Ich bin sicher, die Beschenkten haben sich sehr gefreut und freuen sich auch weiterhin daran :-)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)