Donnerstag, 16. Januar 2014

eine grüne Beaniemütze und kleine Info

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

heute zeige ich euch eine schööööööööööne grüne Beaniemütze. Ich liebe ja die Farbe Grün, meiner zweiten Hälfte gefällt sie eher weniger bis gar nicht. Nichtsdestotrotz muss ich mir einfach immer mal wieder was Grünes machen und dieses tolle Grün der Wolle ist so schön leuchtend (das kommt auf den Bildern gar nicht genügend rüber), dass es einfach etwas Tragbares sein muss. 





Ich liebe aber nicht nur die schöne Farbe an dieser Mütze, sondern auch den schönen breiten Bund, den ich mir gehäkelt habe und das süße Muster. Sie ist zwar etwas luftiger, als meine anderen Beanies, aber dieser Winter ist ja auch nicht kalt und für den Frühling ist sie auch noch tauglich. Einen Verbesserungswunsch habe ich allerdings: Da muss unbedingt noch ein Knopf in das Blümchen! Aber so was ist ja recht schnell erledigt :)

Ein passendes Schaltuch ist übrigens in Arbeit ;)

Und nun noch eine Kleinigkeit zu eurer Information. Dieses Jahr wird sehr spannend für mich. Ich werde mich beruflich quasi weiterbilden und muss mich erst mal so richtig beweisen. Das heißt, dass ich meinen Blog etwas vernachlässigen muss und höchstwahrscheinlich auch werde. Ich habe mir aber fest vorgenommen, mich wenigstens ein Mal in der Woche zu melden, sprich entweder am Creadienstag oder wie heute am Donnerstag bei RUMS.

Ich hoffe, dass mein guter Vorsatz einzuhalten ist, ihr mir treu bleiben möchtet (darüber würde ich mich waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinnig freuen) und melde mich an dieser Stelle nächste Woche wieder. Mein Beanie huscht nun zu RUMS und ich wünsche allen einen kreativen Tag, 
eure Linda :)

Kommentare:

  1. Ich finde die Mütze wirklich ganz arg schön!!! Und ich gehöre auch zu den Grünliebhabern ♥

    viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. wow...ist das eine schicke mütze...klasse...basteln und nähen tust du auch...wahnsinn :-)
    ich hab mich gleich mal als leser eingereiht ;-)

    viele liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)