Mittwoch, 4. Juni 2014

das erste Hochzeitsgeschenk

Hallo ihr Lieben,

die Hochzeitssaison geht wieder los und wir hatten im vergangenen Jahr gleich drei davon. Dieses Jahr bleiben wir vorerst veschont, aber dafür ist der Babyboom um uns herum ausgebrochen und ihr werdet dazu sicherlich noch einiges später sehen. Zunächst geht´s aber erst mal um die frisch Vermählten. 

Das Geschenk für´s erste Paar sollte für die Hochzeitsreise sein, denn sie hatten bereits zwei Wohnungen zu einer zusammengelegt und brauchten nicht wirklich etwas für den Haushalt. Deswegen gab es von mir eine kleine Insel geschenkt...


...mit etwas Geld, damit die beiden auch auf die Insel kommen (und einer selbstgebastelten Karte)...


...und süßen Cakepops für die Reise :)
Die in der Mitte habe ich wie einen Bräutigam und seine Braut gestaltet, das habe ich im Netz gefunden und fand es total witzig. 


Die Palmen habe ich gehäkelt und die Strandmatte selbst genäht (eins meiner ersten Nähstücke). Das Brautpaar durfte natürlich auch nicht fehlen und die Holzkisten mussten noch gestaltet werden und dann war das Geschenk auch schon fertig. 



Die beiden feiern nun bald ihren ersten Hochzeitstag und hatten hoffentlich eine schöne Hochzeitsreise. 

Ich gebe das Geschenk damit ab zum Creadienstag und wünsche euch allen einen schönen, sonnigen, kreativen Tag, 
eure Linda :)

Kommentare:

  1. Was für eine geniale Geschenk-Idee! Da war die Freude sicher riesig.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. oh, wieviel mühe du dir gegeben hast! so toll, ein wirklich liebevolles selbstgemachtes hochzeitsgeschenk! klasse
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback.
Liebe Grüße, Linda :)